Donnerstag, 26. Februar 2015

Wieso RollderDerby mein Leben verbessert

Einige von euch wissen es vielleicht .... obwohl ich nicht viel darüber erzähle : 
ICH LIEBE ROLLERDERBY 


Und um das zu ändern möchte ich euch heute erzählen wieso RollerDerby mein Leben positiv beeinflust. Für alle denen dieser Begriff grade garnichts sagt: Rollenderby ist eine Sportart. In der Regel von taffen Girls ausgeführt, geht auf schicken Rollschuhen ordentlich die Post ab. Wie zum Beispiel auch Football ist Derby eine Vollkontakt Sportart und es wird ordentlich gerempelt. Auch wenn es im ersten Moment anders aussieht gibt es eine menge Regeln und das Spiel ist gut strukturiert. 
NEIN wir fahren nicht nur lustig im Kreis ^^
In einem 'Bout' treffen 2 Mannschaften aufeinander. Pro Mannschaft stehen 5 Spielerinnen gleichzeitig auf dem Spielfeld. Je eine Spielerin pro Team besetzt die Position der 'Jammerin', diese hat die Aufgabe die gegnerischen 'Blockerinnen' zu überrunden. Dabei darf von den Schultern bis zur Hüfte voller Körpereinsatz gezeigt werden um die Gegner vom Punkten abzuhalten. 



So viel zum Ablauf, aber es gibt so viel mehr was diesen Sport ausmacht! 
Bei dem Gedanken daran auf meinen geliebten 8 Rollen zu stehen kribbelt mein Bauch vor Glück und es gibt nichts was mich so sehr ärgern wie wenn ein Training ausfallen muss.
Natürlich war es eine Herausforderung erstmal auf den Dingern fahren zu lernen, und ich hatte nicht zu wenige Start Schwierigkeiten, aber die Mühe hat sich gelohnt.
Derby ist ein Sport bei dem man haufenweise unglaublich tolle Menschen kennen lernt. Die Herzlichkeit dieser Gemeinschaft ist unvergleichlich. 
So wurde ich nicht nur einmal verwundert angeschaut als ich meinem Freund erzählte das ich eine andere Mannschaft zum Training besuche ... ' Darfst du das? ' JA ICH DARF 

Natürlich hat mich auch äußerlich der Derby Charme voll gepackt. 
Mädchen in engen Höschen, Strapsen und Overknees *___*

Derby bietet die Möglichkeit die eigene Persönlichkeit so sehr mit in den Sport zu nehmen, über auffälliges Aussehen wie Kampfschminke oder Einheitliche Katzen Kostüme bis hin zu den individuellen Derby Namen. Wer mag seinen eigenen Namen schon ? 
Nicole VS RAINBOW CRASH



Viele Derby Freunde kenne ich sogar nur unter ihrem Derby Namen und ich finde das auch gut so :) Man kann sein wer man möchte.
 Schüchterne stille Mädchen können ihre harte Seite zeigen. 
Genau aus diesem Grund habe ich mit Derby angefangen. Ich bin ein sehr zurückhaltender Mensch und finde oft wichtiger das andere Glücklich sind als das ich selbst meine Meinung durchsetze. 
Aber das tut auf Dauer niemandem gut! Und um NEIN sagen zu lernen und robuster zu werden habe ich mit Derby angefangen.

Und was soll ich sagen ES HILFT! 
Nach Außen kann ich das oft gut verstecken aber ich bin meistens sehr schüchtern, vor allem mit fremden Menschen tue ich mich schwer >___<
Das Bewusstsein etwas zu haben an dem man zu 100 Prozent Spaß hat stärkt aber in jeder Lebenslage.
Natürlich muss ich noch unendlich viel lernen und möchte noch so viel besser werden aber das wichtigste bleibt für mich der Spaß an der Sache. 


Menschen zu haben die einen unterstützen und mögen egal wie man aussieht und riecht, die einen umarmen auch wenn einem der Schweiß bis in die Buxxe läuft, gibt einem Halt. Gibt Sicherheit im Leben. Es dreht sich nicht alles um die schönen Outfits, die Schminke verläuft und im Training sieht man aus wie ARSCH und das ist gut so.


Ich kann jedem nur empfehlen diesen Sport mal auszuprobieren.
Es macht einfach so unendlich viel Spaß ^____^











Never Grow Up

XOXO Nici

Kommentare:

  1. Ich finde es gut, dass du so eine Sportart machst. Das mit dem zurückhaltend und mit der eigenen Meinung, kenne ich sehr gut.

    Auf jeden Fall finde ich Roller Derby sehr interessant und es passt wirklich sehr gut zu dir. :)

    M.

    AntwortenLöschen
  2. Danke :) Es macht einfach riesig Spaß und hat mir wirklich geholfen :3

    AntwortenLöschen